Canon EOS 350D unter Windows 7

Unter Windows 7 wird die Canon EOS 350D nicht erkannt? Auf nullpointer.at wird einem erklärt wie man dieses kleine Problem lösen kann.

Meine neueste Errungenschaft ist eine Digitale Spiegelreflex Kamera. Übertragen konnte ich eine Canon EOS 350D in sehr gutem Zustand ergattern. Da diese Kamera und ähnliche Kameras durchaus noch gebraucht neue Besitzer finden, wird vielleicht der ein oder andere auf das gleiche Problem stoßen wie ich:

Schließt man die Kamera per USB Kabel an einen PC an auf dem 64 Bit Windows 7 installiert ist, wird die Kamera nicht richtig erkannt und der Treiber für die Kamera nicht installiert.

Abhilfe schafft hierbei weder die beigelegten Softwarepakete (sind schon viel zu alt) noch die Support Seite von Canon, die nur noch Updates für die Zusatzsoftware wie den ZoomBrowser bereitstellt.

Lösung ist jedoch eine viel einfachere! Im Menü der Camera kann man den Typ der Verbindung den sie aufbaut entweder auf “Drucker/PTP Verbindung” oder “PC Verbindung” einstellen. Wider erwarten tritt der oben beschriebene Fehler nur auf wenn dies auf “PC Verbindung” gestellt ist. Belässt man den Verbindungstyp auf “Drucker/PTP Verbindung” wird die Kamera erfolgreich erkannt und man kann entweder mit dem Assistenten oder direkt über das Filesystem auf seine Bilder auf der Kamera zugreifen.

Damit steht dem Fotovergnügen nichts mehr im Wege! Selbiges Problem ergibt sich auch unter dem Vorgänger von Windows 7 – nämlich Windows Vista. Es lässt sich aber genauso umgehen.

Viel Spaß beim Fotographieren!

Ähnliche Artikel: