Kanibalismus in Entenhausen!


Tjo, es ist wahr, ein gewisser unbekannter Erpel (Donald) und sein Nachwuchs verzehren ihre Artgenossen aus dem fernen Osten …

kanibalusmus_entenhausenZu finden im Lustigen Taschenbuch Weihnachtsspezial: „Frohes Fest in Entennhausen“ Seite 64 – Geschichte „Fest der vielen Fragen“ von Enrico Faccini und Andrea Freccero

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*