Kanibalismus in Entenhausen!


Tjo, es ist wahr, ein gewisser unbekannter Erpel (Donald) und sein Nachwuchs verzehren ihre Artgenossen aus dem fernen Osten …

kanibalusmus_entenhausenZu finden im Lustigen Taschenbuch Weihnachtsspezial: „Frohes Fest in Entennhausen“ Seite 64 – Geschichte „Fest der vielen Fragen“ von Enrico Faccini und Andrea Freccero

Ähnliche Artikel:

Autor: Thomas Pummer

Thomas Pummer ist Softwareentwickler an der Universität Wien. In seiner Freizeit betreut er das Open Source Projekt TrayRSS und werkt an diversen anderen kleinen Projekten. Er ist sehr interessiert an Open Source und Webentwicklung und testet gern neue Programmiersprachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*