Java 7 Compiler in Maven


Lang ist’s her dass ich hier was technisches gebracht hab. Die Fotographie und einige private Dinge haben mich davon ab gehalten. Doch die Zeit der dürre ist vorbei, ich hab wieder begonnen meine Erfahrungen für den Blog festzuhalten :D

Möchte man Java 7 in einem Maven Projekt verwenden muss man dem Maven Compiler Plugin das auch mitteilen. Dieses würde atm. ansonsten versuchen das Projekt mit gutem alten Java 5 zu bauen.

Dazu muss das Plugin über folgende Angaben in der pom.xml umkonfiguriert werden:

<build>
    
    <plugins>
        
        <plugin>
            <groupid>org.apache.maven.plugins</groupid>
            <artifactid>maven-compiler-plugin</artifactid>
            <configuration>
                <source>1.7</source>
                <target>1.7</target>
                <showdeprecation>true</showdeprecation>
                <showwarnings>true</showwarnings>
                <executable>${env.JAVA_7_HOME}/bin/javac</executable>
                <fork>true</fork>
            </configuration>
        </plugin>
    </plugins>
</build>

Natürlich muss der Entwickler dafür die Umgebugnsvariable JAVA_7_HOME auf den Rootordner des JDKs der Version 7 linken.

Weitere Infos gibts auf der Seite des Maven Compiler Plugin. Unter Examples gibt es auch den Punkt “Compile Using A Different JDK” der die Vorgehenswiese dabei analog beschreibt. Dabei wird auch eine Möglichkeit aufgezeigt wie der Entwickler den Path JAVA_7_HOME in seiner Maven settings setzen kann.

Have Fun mit Java 7

Ähnliche Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>