Speedblock

Eine recht gefinkelte Strecke mit einem harten Brocken am Start, der einiges an Eingespieltheit verlangt, sich dann in 2 fast gleichschnelle Abschnitte spaltet, um dann in einen schwer anzusetzenden Looping überzugehen. Vom Looping aus ist ein Berg zu erklimmen um ihn dann wieder gekonnt runterzupurzeln. Danach ist er erneut, noch höher zu erklimmen, ob mit Anrand oder nicht ist alles eine Frage der eigenen Vorliebe und der Kontrolle des Fahrzeuges. Nach zwei kleinen Sprüngen geht es dann in eine gefinkelte Senke die man gleich 2 mal passieren muss um dann zuletzt nocheinmal richtig Gas geben zu dürfen.