Top 10 der Programmiererausreden


1. „Also auf meinem Rechner funktioniert es!“
2. „Das war nicht in den Anforderungen.“
3. “Das ist nicht im Testplan.“
4. “Gestern hats funktioniert!“
5. “Da stimmt etwas mit ihren Daten nicht!“
6. “Wurde es deployed und der Server neu gestartet?“
7. “Ich kann das Problem nicht reproduzieren.“
8. “Sie haben die falsche Version”
9. “Es war keine Zeit das zu testen.”
10. “Jemand muss etwas am Code verändert haben.”

Und? Wieviele davon haben Sie heute verwendet?

Quelle: http://www.webstuffscan.com/2006/11/28/top-10-programmer-excuses/

Ähnliche Artikel:

Autor: Thomas Pummer

Thomas Pummer ist Softwareentwickler an der Universität Wien. In seiner Freizeit betreut er das Open Source Projekt TrayRSS und werkt an diversen anderen kleinen Projekten. Er ist sehr interessiert an Open Source und Webentwicklung und testet gern neue Programmiersprachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*