JavaFX seit Java 8 in Maven


Musste man während Java 7 noch die JavaFX Librarys per Maven dezitiert einbinden, stehen diese mit Java 8 von Haus aus im Classpath zur Verfügung. Einfach das Maven Compiler Plugin entsprechend konfigurieren:

<project xmlns="http://maven.apache.org/POM/4.0.0" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
	xsi:schemaLocation="http://maven.apache.org/POM/4.0.0 http://maven.apache.org/xsd/maven-4.0.0.xsd">
	<modelVersion>4.0.0</modelVersion>
	<groupId>at.nullpointer</groupId>
	<artifactId>test-java8</artifactId>
	<version>0.0.1-SNAPSHOT</version>	
	<build>
		<plugins>
			<plugin>
				<groupId>org.apache.maven.plugins</groupId>
				<artifactId>maven-compiler-plugin</artifactId>
				<version>3.1</version>
				<configuration>
					<source>1.8</source>
					<target>1.8</target>
				</configuration>
			</plugin>
		</plugins>
	</build>
</project>

Zu Java 7 Zeiten war dafür noch ein extra dependency Eintrag notwendig. Wie dieser ausgesehen hat sieht man z.B. im Blog von Hendrik Ebbers.

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*