Java 7 Tage Project Coin – Neue Schreibweisen bei numerischen Literalen

Project Coin stellt eine Sammlung von Neuerungen in der Java Welt dar. Was davon in Java 7 auf uns zukommt, und welche zusätzlichen Literale es gibt steht hier.


Seit heute ist es fix, Java 7 kommt. Das JSR 334 (das zuletzt beschriebenes Project Coin) wurde einstimmig angenommen. http://www.jcp.org/en/jsr/results?id=5223 Damit steht der Veröffentlichung nichts mehr im Wege und wir können uns weiter den Feinheiten der neuen Version widmen.

Das heutige Thema im Bereich der Neuerungen von Java 7 bezieht sich auf eine weitere Verbesserung aus Project Coin, und zwar gibt es nun weitere Schreibweisen für nummerische Literale

Unterstrich zum Auftrennen von Zahlen

Die Überschrift und das Beispiel erklären sich hierbei eigentlich von selbst.

public void unterstrich(){
    int bigNumber = 1234567;
    int bigNumberUnder = 1_234_567; // new

    if (bigNumber == bigNumberUnder){
        System.out.println(true);
    } else {
        System.out.println(false);
    }
}

Binäre Literale

Zusätzlich lassen sich nun auch binäre Literale verwenden

    int x = 0b1000;
    if(x == 8)
        System.out.println(true);
    else
        System.out.println(false);

Happy Coding

Ähnliche Artikel:

Autor: Thomas Pummer

Thomas Pummer ist Softwareentwickler an der Universität Wien. In seiner Freizeit betreut er das Open Source Projekt TrayRSS und werkt an diversen anderen kleinen Projekten. Er ist sehr interessiert an Open Source und Webentwicklung und testet gern neue Programmiersprachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*