Fotowoche KW06: Devil House

Das Fotoprojekt nimmt wieder Fahrt auf, dermal hat mich ein Gebäude in Wien angelacht, im wahrsten Sinne des Wortes! Das Devil House


 

Ich bin spät dran! Und spät heißt nicht nur so a bissi spät, sondern so richtig! Liegt daran, dass mich vorige Woche die Grippe besuchte und ich mir somit einige PC freie Zeit „gegönnt“ habe. Das Foto war natürlich trotzdem längst im Kasten, aber mit dem Bearbeiten kam ich damit in den Rückstand. Macht nichts, hol ich einfach diesen Mittwoch nach … denkste!

Ich hab das Projekt ja gestartet um mich mehr mit dem Fotographieren auseinander zu setzten und auch mit dem Photoshoppen. Tjo, und daran bin ich dann am Mittwoch auch gescheitert. Meine Photoshopkenntnisse haben nicht ausgereicht das Foto an einem Abend fertig zu kriegen, auch wenn die Bearbeitung eher minimalistisch ausfiel. Dabei habe ich gemerkt dass das Meme, rechts oben im Eck, mehr wahr ist als mir lieb ist.

Gelernt hab ich aber auch viel dabei, und so kommts, dass das Fotoprojekt wieder Fahrt aufnimmt. Dermal hat mich ein Gebäude in Wien angelacht, im wahrsten Sinne des Wortes! (und nein ich hab nicht nur ein paar Teile eingefärbt ;) )

Kalenderwoche 06: Devil House

KW06: Devil House

Das nächste Bild kommt bald, und ich hoffe nächste Woche wieder zurück im Zeitplan zu sein.

So long, greets!

Ähnliche Artikel:

Autor: Thomas Pummer

Thomas Pummer ist Softwareentwickler an der Universität Wien. In seiner Freizeit betreut er das Open Source Projekt TrayRSS und werkt an diversen anderen kleinen Projekten. Er ist sehr interessiert an Open Source und Webentwicklung und testet gern neue Programmiersprachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*